Aktuelles

Wie filmt man Katzen! Maintower leicht verzeifelt!

 

MaintowerWir waren ratlos! Wie um alles in der Welt bekommt man zwei British Shorthair dazu, sich zu bewegen, damit die Zuschauer heute Abend nicht denken, es wurden Stofftiere gefilmt! Alle Bemühungen mit Leckerchen, Wedeln, Hände klatschen, Faxen machen und was uns noch so geeignet erschien, dass Polly und Bruder Spencer sich vor dem Kameramann "professionel" zeigen, schlugen Fell. Der arme Kameramann mit seiner 15 kg Kamera ließ nichts unversucht! Stuhl rauf, Stuhl runter, auf die Knie- von rechts, von links- die Katzen straften ihn mit Verachtung. Der Tontechniker hatte ebenfalls kein leichtes Spiel, musste er ja immer hinter dem Kameramann herlaufen! Doch unsere "Verzweiflung" schlug schnell in Gelassenheit um. Wir nahmen es mit Humor und hatten viel zu lachen! Fazit: Polly und Spencer sind zwei relaxte Typen, die nichts aus der Ruhe bringt! Kein Licht, keine Kamera, kein Mikrophon und keine fremde Menschen. Gelassen- ja fast belustigt schauen sie dem Treiben der Menschen zu, die nichts unversucht ließen, Bewegung in den Dreh zu bringen. Aber gehüpft und gehampelt sind nur wir- die Katzen blieben sitzen und sitzen und sitzen! Ich bin gespannt, was im "Kasten gelandet" ist! Dem tollen Team von Maintower ein großes Danke für ihre Geduld mit unseren beiden "Schlafmützchen"!
Nicht vergessen: 18 Uhr Maintower in HR 3 einschalten! Wir hoffen, dass sich die geeigneten Menschen für unsere beiden ruhigen und gelassenen Schönheiten finden.

 

Maintower2Maintower3Maintower4Maintower5Maintower6Maintower7Maintower8Maintower10Maintower11Maintower12

 

 

 

 

 

 

Besucher Statistik: Heute 59 , Gestern 130 , Woche 189 , Monat 3465 , Insgesamt 178210

Aktuell sind 13 Gäste und keine Mitglieder online