Aktuelles

Finger weg von Exoten!

 

Brunhilde

 

Niemals werde ich verstehen, wie Menschen exotische Tiere halten- oder besser gefangen halten wollen. Diese Tiere gehören in ihre Heimat in die Natur! Denn nur dieser Lebensraum ist artgerecht! Viele dieser Geschöpfe sterben einen stillen, langsamen und qualvollen Tod. Falsche Terrarientemperaturen, falsches Futter, zu enger Lebensraum, um nur drei Beispiele zu nennen.
Diese Rotwangenschildkröte- eine Wasserschildkröte, wurde in der Wiese hinter Heuchelheim gefunden. Ein stattliches Exemlar von ca. 2 kg Gewicht. Als winzige Schildkrötenkinder werden sie verkauft. Schnell sind sie ihrem Terrarium entwachsen- und werden ausgesetzt in eine Natur, in die sie nicht gehören. Das ist strafbar und ein Verstoß gegen das Tierschutz- und Artenschutzgesetz. Überleben die hier nicht heimischen Tiere, so sind sie eine Gefahr für unsere Fauna und Flora. Das hier abgebildete Exemlar, ein Weibchen, was wir Brunhilde getauft haben, konnte in fachkundige Hände gegeben werden. In Buseck wird sie in großen Teichen ihr Leben verbringen.

 

 

 

 

Besucher Statistik: Heute 21 , Gestern 153 , Woche 21 , Monat 3078 , Insgesamt 185959

Aktuell sind 72 Gäste und keine Mitglieder online